49heroes News   •   4. April 2022

Uns ist es wichtig, dass uns unsere Arbeit nicht nur Spaß bringt, sondern wir auch wissen, dass wir damit etwas gutes Bewirken können und unserer Verantwortung als Unternehmer gerecht werden. Daher spenden wir seit unserer Gründung im Jahr 2017 jedes Jahr 0,7% unseres Unternehmensgewinns für wohltätige Zwecke. Dieses Jahr haben wir uns entschieden, unseren Spendenbeitrag noch einmal zu erhöhen, auf 2% unseres Jahresgewinnes. ?

Der Großteil unser Unternehmensspende geht weiterhin an Ärzte ohne Grenzen. Und nachdem wir am Wochenende das Geld überwiesen haben, freuen wir uns sehr, uns damit Partnerunternehmen von Ärzte ohne Grenzen nennen zu dürfen.

Neben der Spende an Ärzte ohne Grenzen spenden wir weiterhin einen monatlichen Betrag an Reporter ohne Grenzen sowie einen jährlichen Betrag an die Bremer Tafel.

Wenn du Lust hast, durch deine Arbeit den Spendenbetrag noch weiter zu erhöhen, bewirb dich auf eine unserer offenen Stellen. Wir suchen immer motivierte Spitzenleute. (Jetzt offene Stellen anschauen)