Reise nach Aarhus, Dänemark.

49heroes News   •   5. April 2019

Im April sind für für vier Tage zu Markt-Recherche in Dänemark. Genauer, in Aarhus. Wir sind sehr gespannt, wie die Makler dort ihre Schaufenster gestalten, welche Design- und Marketing-Ideen sie haben, wie digitalisiert ihre Arbeit bereits ist und welche neuen Ideen wir mit nach hause nehmen und in unsere Arbeit mit einfließen lassen können.

Während unserer Reise durch Frankreich waren wir extrem begeistert, dass in Frankreich bereits alle Makler-Schaufenster mit Leucht-Displays ausgestattet sind. Ein Trend, der sicherlich auch bei uns noch voll einschlagen wird und der uns motiviert hat, unser Projekt Watch&Catch voran zu treiben. Interessant war auch, dass in Frankreich die meisten Schaufenster-Aushänge in die Breite gingen und sehr viel Bild-lastiger waren, als in Deutschland. Das sah  besonders bei den Ferienimmobilien sehr gut aus.

Besichtigung der Isbjerget

Außerdem freuen wir uns sehr auf die Eisberg-Gebäude, die Isbjerget. Dieser Wohnkomplex wurde so gestaltet, dass man aus fast allen Wohnungen einen optimalen Blick aufs Meer hat und durch die Anordnung und das Auf-und-Ab der Dachzinnen erinnern die Gebäude optisch an Eisberge. Wir sind sehr gespannt.